Montag, 6. Oktober 2014

Oktoberprojekt: Stoffabbau

jaaaa, ich hab ja auch niiiiie genug Stoff und vorallem nie den Richtigen! ;-)

Tja, nun versuch ich ein wenig mein Lager abzubauen (was ja eigentlich 2014 eh ein Ziel war....

Da kam doch das Oktoberprojekt von Frühstück bei Emma gerade richtig!

Hier nun mein Beitrag für die 1. Woche:

Es ist ein Leseknochen den ich dann grad als 1. Näharbeit mit meinen 4.Klässlern in Angriff nehmen werde nach den Herbstferien! 
Ich freu mich drauf!

Hier die 3 Teile gestaltet in 3 verschiedenen Techniken:


Das eine ist aus den 4 verschiedenen Stoffen füsschentief zusammengesteckt und dann die Nähte mit dem Zickzackstich versäubert.

Das 2. ist mit dem Zickzackstich und Taminagarnen verziert. einfach Garn auflegen und drübernähen... das gefällt den Schülern bestimmt!

Das Letzte wurde mit zerschnittenen Radiergummis und Stoffmalfarben bestempelt. Es sollen Spuren oder Wege sein...




Fertig verarbeitet und bereit für den Einsatz! Entweder als Stütze des Buches oder ebook Readers oder als Nackenstütze oder für unter die Brust zum Lesen!

Dann wünsch ich gute Lektüre!
Ab damit zur Emma

Liebe Grüsse
Eure Karin

Kommentare:

  1. Hübscher Knochen und bei dir wäre ich wirklich gerne in einer Klasse :-)
    Garn mit Sticken fixieren ist eine coole Idee und
    gibt bestimmt tolle Varianten...

    AntwortenLöschen
  2. ist toll geworden und die Ideen für die Schüler finde ich megatoll.. tolle Beschäftigung auch... LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein toller "Knochen" geworden! Irgendwie treibt es mich zum Stoffvorrat um auch gleich einen praktischen Leseknochen zu nähen!
    Ich wünsche dir und deinen Schülern viel Vergnügen beim nähen.
    Äs liebs Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen