Mittwoch, 25. Mai 2016

...die perfekte Woman...

...heisst die neue tolle Hose von LiaEl.

Ich durfte sie probenähen und hab bereits 3 Stück in meinem Kleiderschrank und mag sie total gerne!
Danke nochmal Nadja, für das tolle Probenähen!

Die locker fallende Hose kann man aus Baumwolle, Jeans aber auch in Jersey nähen und sitzt total gut dank dem Bündchen in der Hüfte und an den Beinen unten, was sie auch ganz toll wärmend macht an kälteren Tagen aber ganz luftig an warmen Tagen ist sie eh...

Meine erste hab ich aus einem ganz luftigen Frühlingsstöffchen genäht das ich schon lange hier hatte für ein spezielles Stück für mich.
Das nähen geht richtig fix und so hatte ich schnell Freude an meiner Perfekten!

Das Tollste, sie ist so richtig frühlingshaft und mein Leinen Jäckchen aus dem tollen Stoff von Stoffart passt einfach genial dazu, luftig locker und doch wärmend am Abend oder morgens...
Auch ist sie zu tragen mit jeder Art von Schuhen! Seht selber...

Ich liebe die Kombination und werde sie bestimmt gaaaanz oft tragen!

Das tolle Ebook bekommt ihr heute noch zum Vorteilspreis mit 30% Rabatt!



(Ach ja, ich war ja ein bisschen skeptisch, weil mich ja einige immer auslachen mit den `HOSENscheisserHosen`, aber glaubt mir, mir hat beim Probenäher echt jede Hose gefallen.
Es gab auch welche, die die Hosen genäht haben für die Schwangerschaft was super geht, da sie ja unter dem Bauch getragen wird!)

















Das Ebook gibst bei: Makerist oder bei Faybee zu kaufen, wie gesagt, heute noch mit 30%!


So, damit gehts nun ab zum RUMS und ich schau mich mal um was so genäht wurde!


Liebe Grüsse, geniesst das tolle Wetter!
Eure Karin



Kommentare:

  1. Hallo Karin
    die Hose ist cool und erinnert mich an meine grüne von D....l.
    Ich werde sie sicher aus Jeans nähen, aber auch anders.
    Deine ist natürlich wieder echt cool und danke für die Fotos.
    Gruss Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Schnitt sieht wirklich sehr schön aus, auch eine tolle Stoffauswahl.
    Hast du die grüne Jacke auch selbst genäht und wenn ja, nach welchem Schnitt?
    LG, Mareike

    AntwortenLöschen