Donnerstag, 11. Februar 2016

Dessousnähen

...hab ich genau vor einem Jahr für mich entdeckt!

Ich besuchte in Chur bei AHA-Moden einen Dessousnähkurs, genauer gesagt einen Kurs zum BH`s nähen. Es war ein toller Kurs und ich lernte sehr viel, leider hab ich nach dem Kurs nicht sofort Daheim einen nächsten BH genäht und mich dann irgendwann nicht mehr dran getraut einen selber zu nähen.

So hab ich mich entschlossen erneut einen Kurs zu nähen, denn der genähte BH sitzt einfach super (leider nachdem ich 10kg abgenommen hab nicht mehr ganz so toll ) und ich wollte noch ein paar mehr nähen!

Also machte ich mich letzten Samstag als Wiederholungstäterin wieder auf den Weg nach Chur und ich besuchte erneut einen Kurs bei der sehr kompetenten Adriana bei AHA-Moden in Chur!

Es war ein wirklich toller Kurs mit lässigen Frauen. Wir schafften im Kurs alle mind. einen Bh und Slips oder wie ich 2 BH`s.


Gerne zeige ich euch heute meine Werke:

Das war mein 1. den ich vor einem Jahr genäht hab!



Mein 2. vom Kurs am Wochenende:



Der 3. den ich nur noch mit wenig Hilfe der Kursleitung geschafft hab:





Hier mit passendem Party dazu:






Kaum Daheim musste ich nun den 1. nähen ganz ohne Hilfe!!!





Jeah!!!! 

Ich hab`s geschafft!
Ein bisschen stolz bin ich ja schon.




 Hier liegt bereits NR. 5  den ich aber nicht fertigmachen kann, da ich zuwenig Bügelband und kein passenden Verschluss da hab....





Schnitte: 
BH Rebecca von  Sewy, gekauft in Chur
Panty: Amelie von Sexy gekauft in Chur
Stoffe und Zubehör: Aha-Moden Chur


So, ich halte euch auf dem Laufenden und liefere euch dann noch die passenden Slips nach!

Damit gehts nun ab zum RUMS 

Liebe Grüsse...

Karin


Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    ich bewundere dich ja echt ganz dolle für deine Arbeit <3 Hab da ja schon auf Facebook deine Bilder gesehen und wurde doch gleich etwas neidisch auf deine wunderschönen Dessous ;)
    Echt mega Respekt dafür von mir!

    Liebe Grüsse,
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Wow - da kannst Du zu Recht stolz drauf sein ! Toll geworden ! LG

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Also, so was find ich ja wirklich bewundernswert, und ich trau mich selbst da nicht ran. Dabei ist das bestimmt eigentlich doof, denn ich gehöre ja auch zur Fraktion "Viel Holz vor der Hütt'n" und würde so mal endlich GENAU PASSENDE BHs bekommen ...
    Ich schau deine einfach noch ein Weilchen an und sammle Mut. Vielleicht gibt es ja hier in der Nähe auch mal so einen Kurs??

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Teile.
    Ich ziehe den Hut bei Deiner Leistung.
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
  5. Cool! Das würde ich trotz Kurs vermutlich nicht hinkriegen! Echt schön :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin beeindruckt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch schwer begeistert!
    Ein dickes Komplimment!!!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Wow ganz toll.
    Ich habe auch jahrelang Rebecca genäht ... hach ein Traumschnitt.
    Leider kann ich keine Bügel mehr vertragen und habe mir deshalb im Dezember noch mal einen Dessouskurs gegönnt.
    Da es keinen Kreuz-BH-Schnitt mehr zu kaufen gibt, haben wir uns selbst einen gebastelt.
    Ich finde es macht so viel Spaß seine Dessous selbst zu nähen.
    Wie machst du das nur, das deine an der Büste so gut sitzen?
    Weiter so
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe noch nie einen BH genäht, aber wenn ich deine Werke so sehe, juckt es mich in den Fingern. Aber es sieht wirklich nicht gerade einfach aus

    AntwortenLöschen