Montag, 12. Januar 2015

Jahresprojekt Nr.2

hihi, ich weiss es klingt ein wenig verrückt... 

...aber so bin ich!

Ich konnte mich nicht entscheiden zwischen den zwei Decken, bzw. die eine ist ja schon alles Garn da und angefangen und bei der anderen möchte ich einfach mitmachen...

Nun ja, nun sind es halt zwei Decken die bei mir entstehen...

Eine in warm aus 100 % Wolle (Drops Karsima, superwash) von Hier 
und die andere etwas kühler aus Baumwolle, Catania ähnlich vom Manor. (da muss ich noch Nachschub besorgen!

Die Warme hab ich euch ja bereits vorgestellt und bei der aus Baumwolle mach ich beim Blog von Frau Hasenohr mit, da häkelt man eine Decke mit einer Breite von 365 Maschen und jeden Tag wird eine Reihe dazugehäkelt. Ich finde es spannend die Decke so wachsen zu sehen und hab nun übers Wochenende nachgearbeitet und bin nun bei Tag 11 und warte gespannt auf Tag 12!

Das sind die Garne die ich verarbeiten will:

 Es soll ein Regenbogenverlauf werden!


Bis und mit Tag 11 (Gestern) sah es so aus:




So, nun wünsch ich euch allen einen guten Wochenstart!
Seid kreativ...


Liebe Grüsse
Karin



Kommentare:

  1. Wow, du bist krass :-) ich würde gerne auch bei einem Häkelprojekt mit machen, habe aber noch nicht mal die Patchworkdecke fertig...wird also dieses Jahr nix mit so einem Projekt. Ich finde es aber wirklich toll, dass du da mit machst!!

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool dass du nun doch auch mitmachst!
      Ich freue mich von dir zu lesen...
      lg
      Karin

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe auf meinem Blog Mamasnaehen.blogspot.ch eine neue Linkparty gestartet. Und zwar nur für schweizer BloggerInnen. Ich hoffe, dass wir uns so etwas mehr vernetzen können und insgesamt mehr gelesen werden.

    Vielleicht hast auch du Lust mitzumachen?

    Liebe Grüsse Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuuuu Annika
      danke für die tolle Linkparty!
      Ich hab mich nun endlich auch eingetragen! Freu mich drauf die einzelnen Blogs zu duchstöbern...
      Liebe Grüsse
      Karin

      Löschen