Mittwoch, 20. Juli 2016

Mein Sommerkleidchen

Dieses Sommerkleidchen hab ich im letzen Herbst genäht, nachdem ich den tollen Stoff im Sommer am Holland-Stoffmarkt gekauft hatte.

Ein Muster gibts nicht wirklich, denn ich hab einfach mehr oder weniger drauflosgezeichnet und dann mein Kleid nach meinen Vorstellungen genäht.

Es gefällt mir so eigentlich ganz gut und ist sogar im Alltag, wenns gaaaaanz heiss ist sogar tragbar, dann halt einfach mit Leggins drunter und Flipflops oder flachen Sandalen. 

Der Stoff ist, wie wenn man nix trägt, drunter ein Seidenfutter, drüber ist es glaub ich irgend so eine weichfallende Viskose oder ev. auch was künstliches, bin gar nicht mehr so sicher....

Heute war es nun über 33 Grad warm und so konnte ich mein Kleidchen super zum Nachtessen ausführen.







So, nun hoffe ich es bleibt noch ein Weilchen so schön sommerlich warm, dass ich mein Kleidchen noch ein paarmal anziehen kann! 
Ich mag es nämlich sehr....

So, damit gehts nun ab zum RUMS

Euch allen wünsch ich noch schöne Sommertage mit euren Liebsten!
Geniesst die Zeit!

Liebe Grüsse
Karin





Kommentare:

  1. ein süüüüüsses kleid genau nach meinem geschmack...sehr sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  2. danke liebs Strickfraueli!!!
    i liebs würkli au, vorallem bi dene Temperature....
    lg
    karin

    AntwortenLöschen